Wednesday, December 9, 2015

Weiter geht's mit dem Roadtrip

09.12.2015 Hallöchen ihr Lieben im kalten Deutschland!
Nach vier Tagen melde ich mich schon wieder, da es doch ein wenig zu erzählen gibt und ein paar schöne Bilder entstanden sind. 
Das Leben im Auto ist immer noch ziemlich cool, zumindest meistens, wenn unsere Rose nicht gerade irgendwelche Wehwehchen hat, wie z.B. ein kaputtes Bremslicht oder einen lockeren Reifenschutz den wir mal eben mitten auf der Autobahn verloren haben. Jaja, ein Auto ist wie ein kleines Baby, das durften wir uns schon von anderen Backpackern anhören, bevor wir überhaupt selbst eins hatten. Aber die Vorteile eines eigenen Autos überwiegen natürlich, wie zum Beispiel, der ständige Kulissenwechsel beim Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Meistens entscheiden wir uns für eine Bank in der Nähe vom Strand (oder aber direkt vorm Auto wie man auf dem ersten Bild sehen kann). Auf einer Bank unterm Baum zu essen war  allerdings nicht immer die beste Idee, weil wir jetzt schon zwei Mal vor aggressiven Vögeln flüchten mussten, die es auf unser Essen abgesehen hatten.  
Außerdem übertrifft natürlich nichts das Gefühl, dass wir einfach hinfahren können, wo wir wollen, kein Hostel, kein Flug buchen, einfach drauf los fahren und irgendwo ankommen. Im Moment heißt es für uns immer Richtung Süden und so sind wir bis jetzt von Brisbane zur Gold Coast, danach nach Byron Bay (Bild 2-6) und gestern waren wir einen Tag in Yamba (Bild 7-10). Heute heißt es jetzt weiter nach Coffs Habour.

No comments:

Post a Comment

Danke für jedes liebe Kommentar von euch ♥
Wenn ihr Fragen habt, bitte alle auf ask.fm stellen, dort kann ich sie besser und ausführlicher beantworten :)

Leser